Messebilanz Koralle: Innovative Produkte und starker Service

Ein ausgesprochen positives Resümee der Präsentation auf der ISH konnte Koralle Sanitärprodukte ziehen. Der eigenständige Auftritt unter dem neuen Anteilseigner Arbonia hat die Fachbesucher begeistert.

„Wir haben in Frankfurt sehr viel Lob von Handel, Handwerk und Wohnungsbaugesellschaften sowie von Architekten und Planern erfahren“, erklärte Geschäftsführer Michael Hoetger. „Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Die Arbonia-Gruppe kennt die Besonderheiten im Duschabtrennungsgeschäft besonders gut und ist ein leistungsstarker Verbund, der uns zielgerichtet unterstützt.“ Dabei setzt der Duschabtrennungs- und Wannenhersteller unverändert auf einen starken Service und beim Produktprogramm auf Markenqualität, Design, Langlebigkeit und Funktionalität.

Neue Produkte auf der ISH präsentiert

Die auf der ISH gezeigten neuen Produkte und innovativen Erweiterungen vorhandener Serien sind nach Angaben des Geschäftsführers auf großes Interesse der zahlreichen Fachbesucher aus dem In- und Ausland gestoßen. Insbesondere die neue deckenhohe Schiebetür Koralle S606Plus als Raumteiler mit der charakteristischen Designblende und die freistehende Design-Duschabtrennung X88 Free ohne Befestigung im Boden begeisterten durch ihre kompromisslose Dusch-Architektur. Die Fachhandwerker zeigten sich zudem von der bodenebenen Mineralguss-Duschwanne Koralle T400, die eine millimetergenaue Anpassung vor Ort ermöglicht, überzeugt. Ebenso traf die neue Badewannenserie Koralle T300, mit der der Hersteller durch einen extrem flachen Wannenrand den Trend zur optischen Leichtigkeit im Bad aufgreift, in Frankfurt auf positive Resonanz. Als gefragte innovative Lösung – insbesondere für Sanierungen im Duschbereich – erwies sich das Wandsystem Koralle WS60. Das wasserresistente, fugenlose Rückwandsystem wird ohne optisch störende Verbindungsprofile in Nut und Feder zusammengesetzt und kann durch einfaches Überkleben vorhandener Untergründe schnell und sauber angebracht werden.

Website im neuen Look

Lob erntete der Hersteller auch für den rechtzeitig zur ISH erfolgten Relaunch der Website. Unter dem Motto „Täglich etwas Besonderes“ entdeckt der Besucher direkt auf der Startseite die aktuellen Messeneuheiten und einen Finder für lokale Fachpartner in Handel und Handwerk. Ratgeber „Duschwelten“ bzw. „Wannenwelten“ informieren beispielsweise über Produkte, Einbausituationen und Funktionsvarianten.

Unter „Produkte“ sind die jeweils spezifischen Merkmale, eine Bildergalerie, die unterschiedlichen Modelle, Farben, Dekore und Veredelungen dargestellt. Sanitärprofis freuen sich über „Technische Informationen für Fachhandel und Handwerk“, die nicht nur sämtliche Dokumentationen wie z. B. 3D-Daten, technische Zeichnungen, Montage- und Gebrauchsanleitungen sowie Leistungserklärungen und Aufmaßblätter enthalten, sondern auch ausführliche Montagevideos und Downloadmöglichkeiten für Prospekte, Kataloge und Preislisten. Über den Reiter „Service“ können alle Dienstleistungen von der Ersatzteilbeschaffung bis zum Aufmaß- und Montageservice abgerufen werden. Und nicht zuletzt verbergen sich hinter „Kontakt“ nicht nur – wie bei vielen Websites üblich – Adressinformationen, sondern auch namentlich genannte Ansprechpartner.

 

 

Bildergalerie